Sportosteopathie für Physiotherapeuten | 60 FP

K-SPOP-PT-21

 

Die Osteopathie hat in den letzten Jahren in der Betreuung von Sportlern massiv an Bedeutung gewonnen. Dieser Kurs richtet sich an Physiotherapeuten die keine komplette Osteopathie-Ausbildung durchlaufen möchten, aber trotzdem sehr fundierte Kenntnisse in der ganzheitliche Behandlung eines Sportlers nach sportosteopathischen Gesichtspunkten haben möchten. Am Ende des Kurses ist jeder Teilnehmer in der Lage eine schnelle und gezielte Befundung durchzuführen und sehr effektiv und sicher die richtigen sportosteopathischen Maßnahmen und Techniken auszusuchen und durchzuführen.

Ziele:

  • Kursteilnehmer in die ganzheitliche Betrachtung des Körpers unter sportosteopathischen Gesichtspunkten einführen.
  • Kompetenzen ergänzen mit verschiedenen Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten, die täglich in einer sportphysiotherapeutischen oder sportosteopathischen Praxis angewandt werden.

Inhalte:

  • Grundlagen in der Sportosteopathie
  • Diagnostik und Testverfahren der Sportosteopathie, Osteopathic clinical decision rules
  • Schnell-Diagnostik
  • Differentialdiagnostik / Red Flags
  • Biomechanische und Myofasziale Ursache-Folge-Ketten am Beispiel verschiedener Sportdisziplinen
  • Viszerale Osteopathie im Sport / Screening und Therapie viszeraler Einflüsse auf die körperliche Leistungsfähigkeit
  • Integration der CMD und der Okulomotorik in die Sportosteopathie
  • Craniosacrale Osteopathie im Sport
  • Schnelle und effektive Behandlungsansätze in der Sportosteopathie / Effektive Faszientechniken / Strukturelle osteopathische Techniken / …

 

Die Kurse sind intensiv und praxisbezogen. Nach Abschluss haben Sie alle notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um erfolgreich in der Sportlerbetreuung einzusteigen oder Ihre bereits vorhandenen Kenntnisse effizienter anzuwenden. Dazu erhöhen Sie auch Ihre Effizienz bei der täglichen physiotherapeutischen Arbeit.

Referenten:

Johan Van Gorp, Physiotherapeut, Manualtherapeut, Heilpraktiker,Osteopath, Sportphysiotherapeut

Rainer Sieven, Masseur & med. Bademeister, Diplom Sportlehrer, Physiotherapeut, Manualtherapeut, Sportphysiotherapeut DOSB, Physical Fitness Trainer DOSB,sek. Heilpraktiker /Physiotherapie, Osteopath

Sam Verslegers, Physiotherapeut, Manualtherapeut, Osteopath, Sportphysiotherapeut

 

Kursnummer:K-SPOP-PT-21
Leitung:
Kursgebühr:1.600,00 €
Beginn:01.07.2021
Ende:25.09.2022
Kurszeiten:Do. 01.07. von 10:00 bis 17:00 Uhr
Fr. 02.07. - So. 04.07. jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr
Do. 28.10. von 10:00 bis 17:00 Uhr
Fr. 29.10. - So. 31.10. jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr
Do. 17.03. von 10:00 bis 17:00 Uhr
Fr. 18.03. - So. 20.03. jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr
Do. 22.09. von 10:00 bis 17:00 Uhr
Fr. 23.09. - So. 25.09. jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr
Kursort:Schönhauserstraße 64, 50968 Köln
Zielgruppe:Physiotherapeuten, Osteopathen
Fortbildungspunkte:60
Status: freie Plätze
Downloads:Kurs als PDF herunterladen  Termin 1 (ICS) Termin 2 (ICS) Termin 3 (ICS) Termin 4 (ICS)

Buchung

Standard-Ticket 1.600,00 €
Persönliche Angaben






Startseite